WC Trennwände - Vor allem die Qualität zählt

Toiletten bzw. WC-Trennwände sind in maßgeschneiderten Sonderanfertigungen aber auch in modularen Komplettlösungen erhältlich. An WC Trennwände werden höchste Material- und Verarbeitungsanforderungen hinsichtlich Qualität und Haltbarkeit gestellt. Auch dem Aufbau von WC-Trennwänden vor Ort muss eine besondere Bedeutung beigemessen werden, hier ist die praxisgerechte und professionelle Ausführung bei dem Kunden sehr wichtig.

Die WC Trennwände werden meist an die speziellen Bedürfnisse des Projekts angepasst. Für größere Projekte ist eine Komplettlösung mit perfekt aufeinander abgestimmten Trennwandmodulen (Trennwandsysteme) die erste Wahl.

Bei kleineren Projekten sind maßgefertigte WC Trennwände als Sonderanfertigungen die richtige Wahl. Die Entwicklungsbereiche vieler Trennwandsysteme Hersteller verbessern die aktuellen WC Trennwände stetig und setzen bei der Weiterentwicklung der Trennwandsysteme auf zukunftsweisende Technologien, die sich besonders durch Innovation und Top-Design auszeichnen. Die optimalen WC Trennwände sind innovativ, robust und von hervorragender Qualität.


WC Trennwände sind in folgenden Materialien erhältlich

WC Trennwand Kindergarten

Für Trennwandsysteme werden Materialien verwendet, die aufgrund der hohen Beanspruchung extreme Anforderungen an Langlebigkeit, Stabilität und Reinigungsfreundlichkeit erfüllen müssen.

Dabei wird zusätzlich nach Art der Beanspruchung, die auf die der WC Trennwände wirkt, unterschieden. Man unterscheidet zwischen nasser und trockener Umgebung, wobei Nassräume eine stärkere Beanspruchung für das Außenmaterial der Trennwandelemente darstellen.

Diese Anforderungen an WC Trennwände erfüllen die Matrialien HPL-Vollkernplatten (High Pressure Laminate), Vollspanplatten (für trockene Umgebungen), Stahlblech-Verbundelemente mit Polyesterbeschichtung und Glas WC-Kabinen.

Für Nassräume sind wasserresistente WC Trennwände aus HPL-Vollkernplatten hervorragend geeignet. Zusätzlich sind diese Platten mit einer schützenden Dekorschicht (Overlay) ausgestattet, was sie äußerst abrieb-, kratz- und verschleißfest macht. Die Hochdrucklaminatplatten werden mit Phenolharz imprägniert, wobei die Zellulosefasern unter Anwendung von hohem Druck verpresst werden.

Für WC Trennwände in trockenen Umgebungen sind formaldehydfreie Vollspanplatten mit einer sehr hohen Festigkeit besonders geeignet. Sie bieten sich bei allem WC Projekten als preiswerte Lösung an, bei denen maßgefertigtes Design, hohe Stabilität und außergewöhnliche Qualität im Vordergrund steht.

Die laminierten Spanplatten werden aus verpressten Holzspänen unter hoher Temperatur und hohem Druck durch Beimischen von speziellen Bindemitteln hergestellt. Die Oberflächen dieser WC Trennwände bestehen meist aus dekorativen Melaminbeschichtungen, die in vielen Farben verfügbar sind.

Bei stark beanspruchten Toiletten sind feuerverzinkte Stahlblech-Verbundelemente die richtige Wahl. Sie eignen sich für Trocken- wie auch Nassräume. Dieses Material ermöglicht besonders stabile und robuste WC Trennwände und sind auf der Innenseite zusätzlich mit einem kratzfesten Schutzlack überzogen. Auf der äußeren WC Wandseite sind die Stahlbleche mit einer sehr strapazierfähigen Polyesterbeschichtung versehen und verfügen insgesamt über einen sehr guten Korrosionsschutz.

Besondere Vorzüge besitzten WC Trennwände aus Glas, sie zeichnen sich durch Exklusivität, Sicherheit und Qualität aus. Das Material Glas als Werkstoff wirkt sehr hochwertig auf die Besucher und schafft ein besonders exklusives Ambiente. Zugleich sind Glas WC Trennwände auch langlebig, äußerst robust und sehr pflegeleicht. Der hochwertige Eindruck einer Glaskabine bleicht dadurch auf Dauer erhalten. Diese Exklusivität hat jedoch ihren Preis, wodurch WC Trennwände aus Glas oft als Sonderanfertigung in Einzelserie hergestellt werden, da sich größere WC Projekte mit Glas als Hauptmaterial nur sehr schwierig finanzieren lassen.

Trennwandsyteme - WC Trennwände sind modular gestaltet und aufeinander abgestimmt

Moderne Trennwandsysteme sind modular gestaltet, dies ermöglicht eine individuelle Lösung für ihr WC Projekt, indem aus verschiedenen Trennwandmodulen eine Komplettlösung geschaffen wird. Die Module der WC Trennwände sind aufeinander abgestimmt und bilden im Verbund eine hochwertige Einheit. Diese Modularität besitzt den Vorteil der Anfertigung von großen Trennwandserien, ohne dadurch auf die, für Sonderanfertigungen, notwendige Anpassbarkeit verzichten zu müssen.

Bei der Zusammenstellung der WC Trennwandanlage ist auf das korrekte Zusammenspiel der einzelnen WC Trennwände zu achten. Es dürfen keine Trocken- und Nassmodule vermischt werden, wenn die WC Trennwände in einer nassen Umgebung stehen. Außerdem sollten die Materialien und Farben der Trennwände aufeinander abgestimmt sein. Nur so kann das gesamte Trennwandsystem einen hochwertigen und kompletten Eindruck bei den Besuchern bzw. Benutzern hinterlassen.

Die WC Trennwänden können zudem mit zusätzlichen Sanitäreinrichtungen kombiniert werden. Je nach Bedarf bietet es sich an das Trennwandsystem um Schränke, Waschplätze, Wickeltische, Sitzbänke, Schamwände und Fönplätze zu erweitern. Für Einrichtungen wie Kindergärten oder Kindertagesstätten ist es sinnvoll Zahnputzbecherleisten, einen Kindersicherheitssitz oder auch Regale und Ablagen mit dem Trennwandsystem zu kombinieren.

WC Trennwände für Kindergärten und Kindertagesstätten

WC Trennwand Kindergarten

In vielen Kindergärten werden sanitäre Trennwandanlagen eingesetzt. Die Sanitäranlagen müssen dabei sehr hohe Anforderungen an die Sicherheit und den Gebrauch erfüllen. Daher werden WC Trennwandsysteme speziell auf die Bedürfnisse in Kigas und Kitas angepasst.

Für die Kinder darf von den Trennwandelementen keine Gefahr ausgehen. Es dürfen sich keine Kleinteile von den sanitären Trennwänden lösen, von dem Türspalt darf keine Klemmgefahr ausgehen und es dürfen keine herausragenden Teile vorhanden sein.

In unserem Beitrag über WC Trennwandsysteme für Kindergärten, Krippen und Kindertagesstätten erklären wir, worauf Sie bei sanitären Anlagen in Kindergärten besonders achten sollten und welche deutsche Trennwandsystem-Hersteller Produkte für Kindergärten in ihrem Sortiment führen.

Die folgenden Sicherheitsanforderungen sollten WC Trennwandanlagen für Kindertagesstätten und Kindergärten erfüllen:

  • Große Griffe mit einer Sicherheitsdämpfung, z.B. aus Gummi.
  • Fingerklemmschutz an den Türöffnungen, bspw. mit Hilfe von Klemmschutzbürsten.
  • Alle Tür- und Wandelemente müssen gerundete Ecken und Kanten besitzen.
  • Die Trennwände müssen sehr standsicher und robust sein.
  • Es dürfen sich keine herausragenden Teile an den WC Trennwänden befinden.
  • KEMMLIT-Bauelemente
  • ALSANIT
  • Chemnitzer Trennwände
  • Schäfer Trennwandsysteme

Hersteller von qualitativ hochwertigen WC Trennwänden

Die Auswahl an Herstellern von WC Trennwänden ist sehr groß. Wir möchten an dieser Stelle einige Hersteller von qualitativ sehr hochwertigen WC Trennwandsystemen vorstellen. Diese Übersicht ist nicht komplett und bildet nur eine kleine Menge der WC Trennwand Hersteller ab.

Ein Unternehmen mit sehr langer Tradition ist die KEMMLIT-Bauelemente GmbH in Dusslingen. KEMMLIT ist einer der größten Anbieter von Trennwandsystemen in Europa. In Deutschland ist KEMMLIT der Marktführer von Sanitärtrennwänden. Das Unternehmen zeichnet sich besonders durch seine Qualitätsansprüche und Innovationen aus und verpflichtet sich Sanitäteinrichtungen für höchste Ansprüche zu fertigen.

Die Produktionsfirma ALSANIT Sp. z o. o. hat sich auf die Herstellung von Produkten des Sanitärbereichs spezialisiert. Bei der Firma aus Polen stehen Kunden und deren Erwartungen im Vordergrund. Als erste Firma in Polen hat ALSANIT WC-Kabinen aus laminierten Platten mit einer Stärke von 18 mm produziert. Bei der Herstellung von WC Trennwänden setzt das Unternehmen auf innovative Technologien und hohe Qualität im Herstellungsprozess.

Das 2002 gegründete, sächsische Unternehmen Chemnitzer Trennwände - Sehr & Schürer GbR hat sich auf den professionellen Trennwandbau spezialisiert. Ihre WC Trennwände zeichnen sich insbesondere durch ihre Langlebigkeit, Präzision und Funktionalität aus. Bei der Herstellung der Trennwandsysteme wird besonders auf eine sehr hohe Material- und Verarbeitungsqualität geachtet.

Die Firma Schäfer Trennwandsysteme GmbH wurde 1928 als Tischlerei- und Innenausbaubetrieb gegründet und ab 1972 auf die industrielle Fertigung von Trennwandsystemen für den Sanitär- und Umkleidebereich ausgerichtet. Im Jahr 1986 wurde mit dem Schäfer Kabinentyp VK13 die erste Anlage auf dem Trennwandmarkt aus 13 mm Volkernplatten in Verbindung mit runden Aluminiumprofilen vorgestellt. Das Unternehmen zeichnet sich besonders durch Neuentwicklungen von Trennwandsystemen und hochwertige WC Trennwände aus den verschiedensten Materialien aus.